thomas11

2007-03-17

Wetter

Filed under: india — Tags: , — thomas11 @ 10:03

Ein paar Leute haben mich schon per Mail oder Chat gefragt, wie denn das Wetter sei. Kurz gesagt: besser geht’s nicht. Tagsüber ist die Höchsttemperatur um 26 Grad rum, meistens mit einem leichten kühlenden Wind. Nachts wird es noch ziemlich kalt, bis ca. 12 Grad runter – als wir von Lucknow zurueckkamen und morgens um fuenf mit der offenen Motorrickshaw heimgefahren sind, bin ich in T-Shirt und Weste halb erfroren. Tagsueber kann man ungefaehr von zehn bis sechs im T-Shirt raus.

Downpour in DelhiAlle paar Tage regnet’s mal kurz, aber heftig:

Das Bild ist von dem offenen Bereich direkt vor meinem Zimmer aufgenommen. An der Mauer im Vordergrund (die sich rund um’s IIT zieht) erkennt man oben in Zement eingelassene Glasscherben. Das IIT schottet sich sehr von der Aussenwelt ab, man kommt nur ueber eines von fuenf bewachten Toren rein. Tatsaechlich wohnen direkt auf der anderen Seite der Mauer Leute auf dem Gehweg, in notduerftigen Zelten. Das IIT und seine Bewohner zeigen relativ zur Umwelt schon groesseren Reichtum, und da will man sich wohl schuetzen, ob vor Dieben oder Bettlern.

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: